Aboservice
Magazinbestellung

Ausgabe 02/17

SARAMOUR

61-Meter Sechsdecker von CRN

KEEP IT SIMPLE

Moorings Eignerprogramm

MIT DER SONNE IM TANK

Silent 55 von Solar Wave

Topstorys

Fire on the water

Der Hersteller des derzeit wohl leistungsstärksten und schnellsten Super-Sportwagens mit Straßen-Zulassung, Bugatti, und der nach eigenen Aussagen weltweit innovativste Yacht-Hersteller, Palmer Johnson, haben ihre jeweilige DNA in Design, Technik und Performance einer besonderen Sport-Yacht eingebracht: Inspiriert vom kürzlich vorgestellten Luxus-Powerpaket Chiron gaben beide Unternehmen nun den offiziellen Startschuss für die in limitierter Auflage gebaute Motoryacht Bugatti NINIETTE 66, die erste in einer neuen Range, die Yachten zwischen 50 und 80 Fuß umfassen soll.

Hauptsache Privatsphäre

Die italienische Werft CRN ist weltweit bekannt dafür, auf Eignerwunsch Superyachten zu bauen, die einem hohen Qualitäts-Anspruch gerecht werden. Eines der jüngsten Beispiele dafür ist der 61 Meter lange Sechsdecker SARAMOUR. Das Haupt-Augenmerk bei dem Paszkowski-Design mit den harmonisch strakenden Linien lag dabei vor allem auf einem Punkt: es sollte ein Schiff mit möglichst viel Privatsphäre geschaffen werden.

Stelldichein der Multihulls

Der Boom der Multihulls – Segel- und Motoryachten mit zwei oder drei Rümpfen – hält ungebrochen an. Etwa 1.000 der Mehrrümpfer werden jedes Jahr gebaut – Tendenz steigend. Der Gesamtumsatz der Branche beläuft sich dabei auf etwa 450 Millionen Euro. Marktführer sind Lagoon (Bénéteau-Gruppe), Fountaine Pajot, Bavaria, Nautitech, Catana, Outremer, Privilège Marine, Robertson & Caine und andere. Der größte Multihull-Hersteller ist nach wie vor Frankreich, und zwar betreffend den Umsatz sowie die verkauften Stückzahlen. Da verwundert es kaum, dass sich die größte – und nebenbei auch eine der schönsten – Inwater-Boat Shows, die sich ausschließlich den Mehrrumpf-Booten widmet, in Frankreich befindet, genauer gesagt in La Grande Motte im Languedoc-Roussillon, nur wenige Kilometer vom Flughafen Montpellier entfernt, am Golfe du Lion. MEER & YACHTEN besuchte die achte Auflage der stetig expandierenden Messe unter freiem Himmel und sah sich die spannenden Neuheiten, darunter auch einige Welt- und Europa-Premieren, einmal genauer an.

Abo

Jahres-Abo

Bestellen Sie gleich ein Jahres-Abo. Vier Ausgaben zum Preis von 28,- Euro inkl. Porto und Verpackung.

Vorteile:
Sie verpassen keine Ausgabe!
Sie erhalten die Ausgabe früher!
Tolle Prämien sichern!

 

Anzeigenpreisliste

Die kompletten Mediadaten auf einen Blick.

PDF downloaden

 

PDF downloaden

 

Fragen zur Bestellung

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zur Bestellung haben, wenden Sie sich bitte direkt an den M&Y-Kundenservice. Dort hilft man Ihnen gerne weiter.

Abo-Service MEER&YACHTEN
Postfach 10 03 31
D-20002 Hamburg

Tel. +49 (0) 40 / 468 605 197
Fax. +49 (0) 40 / 347 295 17
abo@meerundyachten.de

eMagazine bestellen

MEER&YACHTEN könneni_pad Sie auch als eMagazine lesen bei United-Kiosk oder mit der iPad App im iKiosk Onlineshop.

 

Ältere Ausgaben

Eine Ausgabe verpasst? Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar der letzten Ausgaben bestellen.
Heftpreis 7,- Euro zuzüglich 2,- Euro Porto und Verpackung. Auslandspreise auf Anfrage.

> ältere Ausgaben

Suchen & Buchen

MY-LOGO_neu
Master Yachting ist weltweit eine der führenden Agenturen für Yachtcharter.

Das Angebot umfasst ca. 9.000 Yachten in über 30 Segelrevieren und in mehr als 20 Ländern. Vertrauen Sie uns, Ihr Segelurlaub ist in sicheren Händen.

Links

MEER & YACHTEN Weiterempfehlen